5. Spieltag RUII (03.12.2017)

Während andere ihren ersten Advent mit langem Ausschlafen, ausgiebigem Frühstück und weihnachtlichem Schmücken ihrer Wohnung verbringen, startete die Rudower Damentruppe des TSV Rudow am 03.12.2017 um 9 Uhr morgens im Ostpreußendamm 108, zu Gast beim VFK VI, wiedermal richtig durch. Nach einigen Aufwärmübungen, Laufschule und Einspielen, stand auch schon das erste Spiel gegen den BVV IV vor uns. Schnell fanden wir in unser Spiel, knallten einige Bälle auf das gegnerische Feld und besiegten unsere Gegner 3:0 nach ungefähr anderthalb Stunden. Durch das große Anfeuern von unserer Seite und vor allem von der Bank aus, wurde das Spielen noch dynamischer und vergrößerte den Spaßfaktor bei allen unseren Spielerinnen bis am Ende die Freude über den Sieg durch die lächelnden Gesichter deutlich wurde. 

Das nächste Spiel gegen den Ausrichter VFK VI, wurde von Satz zu Satz spannender. Den ersten beendeten wir mit einem großen Punkteunterschied, der zweite wurde jedoch knapper mit 25:21. Nun hieß es nochmal: „Konzentration“, „bleibt an euren Leuten dran“ und „Los Mädels, ihr schafft das!“. Und so beendeten wir mit diesen Sätzen in unseren Köpfen den dritten Satz mit einem 25:14 und konnten uns somit Sieger des Tages mit einem letztendlichen 6:0 nennen. Ein spannender und erfolgreicher erster Advent im Volleyballbereich der Damen und eine gute Aussicht auf die nächsten Spieltage.

Haihappen Uh-Ha-Ha!

 

09 Spieltag5 01

© 2017 GbR S2software.de