8. Spieltag RUII (28.01.2018)

Sonntagmorgens gegen 10 Uhr Hallenöffnung in Berlin Lichterfelde – wir sind zu Gast bei „VfK Südwest IV“. Besonders an diesem Tag: wir spielen gemeinsam mit der 1. Damen vom TSV Rudow aus Staffel A in einer Halle. Richtig schön, so viele TSV Rudow Freunde am Spieltag in einer Halle zu haben.

 

Auf ging es also für uns gegen Tabellenplatz 8 (VfK Südwest IV) und Tabellenplatz 11 (Berliner Volleyballverein Vorwärts VI). Das sollte nicht so schwer werden.

 

Das erstes Spiel gegen BVV VI war ziemlich eindeutig und einfach zu bewältigen. Auch wenn wir ein paar mal anderer Meinung als das Schiedsgericht waren. Das muss man auch lernen, in solchen Situationen einen kühlen Kopf zu behalten und sich wieder auf den nächsten Punkt zu konzentrieren.

Fazit Spiel 1:
TSV Rudow II vs. BVV VI
3:0
(25:10 25:19 25:15)

Das zweite Spiel gegen den „Verein für Körperkultur“ war schon etwas schwieriger. Die ersten zwei Sätze liefen gut für uns. Und dann kommt der, der 3te Satz, der uns immer wieder schwer fällt. Plötzlich ruft die andere Mannschaft „nuuur noooch 5, nuuur noooch 5, ...“ obwohl WIR in Führung liegen. Das hat uns irgendwie aus der Bahn geworfen. Da sieht man mal, dass Volleyball auch ganz viel Kopfsache ist. In Satz 4 haben wir dann aber den Sack zu gemacht.

Fazit Spiel 2:
TSV Rudow II vs. VfK IV
3:1
(25:19 25:19 20:25 25:22)

Schließlich war unser Spieltag vorüber, aber die 1. Damen vom TSV Rudow kämpften nebenan noch im letzten Spiel des Tages. Sie hatten grade den ersten Satz an die andere Mannschaft verloren und steckten mitten im 2ten Satz. Na klar, da bilden wir doch sofort die Fankurve und feuern mit viel „Stimmung und Konfetti“ an. Am Ende waren unsere Hände vom Klatschen knall rot und unsere 1. Damen die Gewinner der Begegnung. Glückwunsch!

 

Trotz voller Punktzahl hat sich nicht so viel getan in der Tabelle an diesem Wochenende. Den aktuellen Stand kann man auf der Webseite vom VVB sehen: http://www.vvb-online.de/spielbetrieb/ligabetrieb/bezirksklasse/. TSV Rudow II liegt derzeit auf Platz 5. Da geht doch noch was, oder? Wir geben auch in den letzten 3 Spielen der Saison nochmal alles! Auf unserer Liste stehen noch Spiele gegen SV Buchholz, Berliner Volleyballverein Vorwärts IV, VfK Südwest VI, TSV Tempelhof/Mariendorf IV, TSV Wedding II und SG Rot. Prenzlauer Berg VII.

 

Haihappen Uh-Ha-Ha!

 

12 Spieltag8 Bild1

© 2017 GbR S2software.de