Wir waren mit 8 Spielerinnen unter der Zielvorgabe angetreten, es mit Spaß, Kampf und Einsatz unseren Gegnern schwer zu machen.
Gleich im 1. Spiel ging es gegen BBSC (dem Vorjahresdritten der Deutschen Meisterschaften). Diese Mannschaft mit erfahrenen, früher hochklassig spielenden Damen nutzten dies und siegten im 1. Satz deutlich mit 25:16.
Nachdem wir unsere Taktik und das Stellungsspiel umgestellt und damit den "Sonntagsfrühkater" abgeworfen hatten, kratzten wir fast jeden Ball vom Boden und konnten uns vorne im Angriff besser durchsetzen -> 25:23...Satzausgleich!
Im 3. Satz ging es Punkt für Punkt vorwärts, mit dem glücklichen Ausgang von 15:12 für uns!!!

So motiviert sind wir gut ins 2. Spiel gegen DJK eingestiegen. Auch unsere Einwechselspielerinnen haben gut gespielt und ins Team gefunden. Durch taktische Wechsel und dem Coaching von Christine machten wir mit 2:0 den Sieg perfekt!

2017UE49wBM
Im 3.Spiel des Tages machte es DJK dem BBSC nochmal schwer, aber letztendlich siegte BBSC verdient mit 2:1.

Der Endstand:
1. TSV Rudow
2. BBSC
3. DJK

© 2017 GbR S2software.de