10. Spieltag RUII (17.03.2018)

Seit längerer Zeit hat die zweite Rudow Mannschaft wieder an einem Samstag spielen dürfen. Dass dadurch der Rhythmus beeinträchtigt war, hat man an dem zweiten abgegeben Satz an Vfk Südwest VI gesehen. Danach haben sich alle nochmal zusammengerissen und gezeigt wie man richtig Volleyball spielt. Neben der starken Annahme kamen viele gute und spannende Ballkontakte am Netz zustande und neue Angriffsvariationen (Einbeiner und Hepp) konnten gut angewandt werden. Abgesehen von den guten Aufschlägen der Gegner konnten wir das Spiel einfach mit 3:1 gewinnen.

Ähnlich verlief das zweite Spiel gegen die Ausrichter TSV Tempelhof/Mariendorf IV. Schon nach dem ersten Satz wurde deutlich das dies ein schnelles Spiel sein wird. Wir spielten unser System und konnten gegen den starken Block der Gegner mit guter Abwehr und gezielten Angriffen einen 3:0 Sieg erzielen.

Nach dem erfolgreichen Spieltag gingen alle gut gelaunt und erschöpft nach Hause. Wir hoffen, dass der nächste und letzte Spieltag für diese Saison genauso gut verläuft. Besonders erfreulich ist nach diesem Tag die verbesserte Platzierung in der Tabelle von Platz 5 auf Platz 4.

Haihappen Uh-Ha-Ha!

14 Spieltag10 Bild1
© 2017 GbR S2software.de