Hier gelang den jungen Damen (alles Jugendspielerinnen) ein Sieg 3:1 gegen RPB XI. Im 2. Spiel gegen VfL Lichtenrade war guter Volleyball zu sehen, allerdings mussten sich die Mädels dennoch 0:3 (25:27; 22:25; 17:25) geschlagen geben.
In der Saison steht nun mit dem 6. Platz, 33:33 Sätzen mit 10 Siegen und 10 Niederlagen eine positive Entwicklung.

In der Kreisliga B konnten sich unsere Jüngsten mit einem 3:1 gehen MVC III durchsetzen. Im 2. Spiel gegen ASC II verhinderten ärgerliche Eigenfehler ein besseres Ergebnis und es wurde 0:3 verloren. Allerdings konnte dieser Spieltag erstmals komplett im Läufersystem umgesetzt werden.

Insgesamt gehen aber 3 Punkte auf das Konto der Rudowerinnen und damit ein aktueller Platz 7.

Gegen TSV Spandau IV gab es das erwartete 0:3 (-14; -21; -9). Das Ergebnis gegen den Aufstiegskandidaten konnte vor allem im 2. SATZ lange Zeit offen gehalten werden. Noch ein Tick mehr Selbstvertrauen nebst Glück und der Satzgewinn wäre möglich gewesen. Mit GuthsMuths 2 hatten wir dann leichtes Spiel.
Es war nun schon das Rückspiel und wir konnten wieder mit 3:0 (-11; 14; -13) gewinnen. Alle 10 Spielerinnen konnten gleichmäßig eingesetzt werden und mit ihren Erfolgserlebnissen das Team unterstützen. Dieser Spieltag war unsere Vorbereitung auf die am 17.11. startende 1. Qualifikationstunde zur BM U16. Das Team stellt die U16 komplett. Ebenso können noch 4 Spielerinnen bei der U14 mitspielen
Fazit: Aus der Niederlage können wir eine positive Entwicklung ziehen.

Alle 10 Spielerinnen konnten ihr Können unter Beweis stellen. Starke Aufgaben und sehr gutes Verhalten in Annahme und Feldabwehr ermöglichten ein sehr gutes Angriffsspiel. Tolle Leistung des Teams. 

Hier die Ergebnisse: Ru 4 gegen Buch 3:1 (25-17; 22-25; 25:13; 25:10).

Gegen GuthsMuths II gelang den Youngsters aus Rudow ein 3:0 (-7, -13, -7). Die 6. Damen vom BVV forderten die Mädels dann aber deutlich mehr, sodass hier mit 1:3 verloren wurde (23:25, 8:25, 25:22, 16:25).

Seite 1 von 3

© 2017 GbR S2software.de