Ü 49 Damen sind Nordostdeutsche Vizemeisterinnen 2018

Das Los wollte es, dass wir gleich im ersten Spiel gegen die mehr als nur leicht favorisierten Damen vom BBSC antreten mussten - nicht unbedingt unsere Wunschkonstellation. Unter diesen Voraussetzungen hätte schon einiges in unserem Sinne zusammenkommen müssen, um hier als Sieger vom Feld zu gehen. Immerhin stand auf der anderen Netzseite sogar eine ehemalige Europameisterin. Dennoch haben wir nie aufgegeben und sind im ersten Satz kurz vor Schluss immerhin noch auf 10 Punkte herangekommen. Der zweite Satz war dann allerdings im Ergebnis ebensoklar wie der erste. Am Ende stand es 15:25 und 13:25. Gemäß Reglement mussten wir als Verlierer sofort gegen DJK antreten. Hier wiederum konnten wir den ersten Satz klar für uns entscheiden. Entweder konnten wir die Konzentration im darauffolgenden zweiten Satz nicht mehr auf dem bisherigen Niveau halten - der Gegner wurde stärker - oder wir wollten es einfach noch ein wenig spannender machen (der Leser mag sich dies aussuchen). Jedenfalls konnten wir diesen Satz dann knapp "nach Hause bringen". Am Ende stand es 25:13 und 25:23 für uns. Dies bedeutet Nordostdeutscher Vizemeister und Teilnahme am Qualifikationsturnier zu den Deutschen Meisterschaften am 14./15. April. Wir freuen uns drauf....

NOM1

NOM2

NOM3

NOM4

© 2017 GbR S2software.de