7. Spieltag 04.11.2018 (VTRA)

... Ja, ok, Sie sind gut….

Wir versuchen uns dieses Mal etwas kürzer zu fassen. Immer wieder Sonntag`s kommt der Spieltag; so auch am zurückliegenden Wochenende. Heimspiel gegen die junge Truppe von RPB und eigentlich könnte der Text nach dem folgenden Satz auch zu Ende sein. Sie waren einfache in fast allen Belangen besser. Beginnen wir bei der Größe. Ja sie sind groß und das nicht zu knapp und selbstverständlich beschert ihnen die Kombination aus Jugend, Dynamik, Athletik und Größe den Vorsprung in der Liga, den die Tabelle schonungslos wiederspiegelt.
Hatten wir zunächst noch drauf gehofft, dass das Duell am Vorabend gegen den USV Halle, die Damen von RPB gefordert hatte, so mussten wir leider eingestehen, dass davon nicht wirklich viel zu sehen war.
Mit einem druckvollen Aufschlagspiel, über eine variable Passverteilung bis hin zu platzierten und harten Angriffsschlägen, bot uns der Gegner eindrucksvoll eine Lehrstunde in Sachen Volleyball und lies uns wenig Mittel den Gegner zu kitzeln. Auch die 2 bunten Karten, die der Schiedsrichter an diesem Tag gewillt war zu vergeben, halfen nicht, uns die entscheidende Wende einzuleiten und so verloren wir letztendlich deutlich mit 0:3.
Aber es kommen auch andere Tage - hoffentlich. Die nächsten 2 Wochen können wir uns ein wenig zurücklehnen, um dann am 17. November den nächsten Angriff auf die obere Tabellenhälfte ins Auge zu fassen. Dann im Spiel gegen Zepernick, in dem es schon eher zu einem Duell auf Augenhöhe kommen sollte.
Bis dahin, vergesst eure Sonnencreme nicht! #regionalliga #sport #volleyball #berlin

© 2017 GbR S2software.de