Ü41m ist Berliner Vizemeister

Nach langwieriger Terminfindung konnte am Samstag (27.01.18) endlich das Spiel um die Berliner Meisterschaft der Ü41-Herren in Rudow ausgetragen werden. Der Gastgeber empfing mit einem Kader von 10 Spielern die deutlich knapper besetzte Mannschaft von RPB.

Nach einigen Anfangsschwierigkeiten konnten sich die Rudower nach zwei tollen Aufschlagserien aus dem Rückstand befreien und den ersten Satz mit 25:20 für sich entscheiden. Hochmotiviert ...

ging es in den 2. Satz, wo RPB dann aber seine ganze Klasse insbesondere durch geschicktes Ausnutzen der "Feldabwehr-Löcher" ausspielte und sich wiederum deutlich absetzen konnte.2017UE41mBM

Dennoch konnten die Rudower sich immer wieder über den starken Außenangriff von der Position IV zurück bringen und es waren sodann sehr hochwertige Spielzüge von beiden Seiten zu beobachten. Am Ende ging der Satz schließlich mit 25:22 an RPB. Im Tie-Break war offenbar die Luft raus und die Rudow-Auswahl ging gleich mit 0:5 in den Rückstand, was dann im Laufe des verkürzten Satzes nicht mehr ausgeglichen werden konnte, so dass es im Entscheidungsatz schließlich 9:15 aus Sicht der Heimmannschaft hieß.

Wir gratulieren den RPB-Ü41-Herren zur Berliner Meisterschaft und wünschen dem hoffentlich nur leicht verletzten Zuspieler gute Besserung, da wir uns am 11.02.18 in Cottbus zur Nordostdeutschen Meisterschaft wiedersehen.

Rudow rules!

 

2017 SenÜ41m Ronnie2017 SenÜ41m Jubel

© 2017 GbR S2software.de