BlockBusterBerlin

Freizeit-Mixed-Mannschaft für den Ligabetrieb und der Teilnahme an Turnieren

BlockBusterBerlin Präsentationsfoto

Beschreibung

Das durch den Zusammenschluss zweier Freizeitmannschaften im Jahr 2010 entstandene Mixed-Team spielt im Ligabetrieb des Freizeitbereichs vom Berliner Volleyballverband.

Die Mannschaft besteht aus ca. 14 festen Teilnehmern, etwa je zur Hälfte weiblich und männlich. Einige ehemalige Ligaspielerinnen und -spieler sowie reine Freizeitvolleyballer trainieren 1x wöchentlich in der Turnhalle der Hermann-von-Helmholtz-Schule (Wutzkyallee 80, 12353 Berlin) von 19:30 bis ca. 21:30 Uhr.

Das Training gestaltet sich aus einer gemeinsamen Erwärmung, gezieltes Volleyballtraining (Grundlagen, weiterführende Techniken und Taktik) und dem Anwenden des Gelernten im Spielbetrieb. Das Training wird durch unseren Trainer geplant und geleitet.

Gemeinsam nehmen wir an einer Freizeitliga teil, sowie an den verschiedenen regionalen Freizeitturnieren, damit das Gelernte schnell Anwendung in der Praxis findet.

Wer Lust auf gutes Training, Ligaspiele im Freizeitbereich, ab und zu ein Turnier hat und dem Volleyball mit Läufersystem kein Fremdwort ist, der kann gerne zum Probetraining bei uns vorbei kommen.

Ansprechpartner: Roman Lorenz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Trainer: Volker Lengnick (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Team-Organisation: Christian Oeser (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
 

 Spielberichte

Hier findet Ihr unsere Spielberichte.

© 2017 GbR S2software.de