U12 Berliner Meisterschaft 2018

U12 Berliner Meisterschaft 2018

Dieses Jahr konnte der TSV Rudow endlich wieder an der Endrunde der Berliner Meisterschaft U12 weiblich teilnehmen, und das sogar mit zwei Mannschaften!

Für alle Teilnehmerinnen war das die erste große Meisterschaft, da die meisten erst in dieser Saison mit dem Ballsport angefangen haben. Die Aufregung war groß.

Es konnten sich zwei Mannschaften von uns für die Berliner Meisterschaft qualifizieren.

 

Ru 1 konnte sich mit etwas Losglück nach einer sehr guten Vorrunde am ersten Spieltag für das Viertelfinale qualifizieren. Am zweiten Spieltag trafen wir dann jedoch auf stärkere Gegner, die uns die Möglichkeit auf das Siegertreppchen versperrten. Ein spannendes und langes Spiel ergab sich gegen BVV 2 um den 7.Platz. Im Tie-Break ließen die Kräfte langsam nach und die Mädels mussten sich leider geschlagen geben. Somit erlangte die erste Rudow Mannschaft einen hart erkämpften 8.Platz.

Ru 2 hatte etwas mehr Pech bei der Auslosung und durfte bereits in der Vorrunde gegen sehr schwere Gegner spielen, wodurch sie am Ende um Platz 9 – 12 kämpften.

Ru 2 hat das folgende Spiel souverän gewonnen, wodurch wir nicht mehr den 12.Platz belegen, unser Ziel nicht den letzten Platz zu belegen konnte damit erreicht werden. Das Spiel um Platz 9 war ein sehr enges Spiel, die Mädels haben ihr bestes Spiel der ganzen Saison abgelegt. Leider musste das Spiel mit 2:1 an den RPB abgegeben werden. Ru 2 erlangt somit einen sehr guten 10.Platz!

Jule Sandmann & Beate Belkin

© 2017 GbR S2software.de