Previous Next

1. Spieltag

VT Rudow - Altglienicke bezwingt den VfK Berlin-Südwest mit  3:1 Sätzen.

Am 04.10.2020 war es endlich wieder soweit. Nachdem wir die Halle vorbereitet hatten, waren wir freudig angespannt die Damen des VfK Berlin-Südwest willkommen zu heißen. Im ersten Satz überrumpelte das Volleyballteam Rudow - Altglienicke ihre Gäste förmlich und spielte sich mit aggressiven Bällen in einen Rausch von Gefühlen. Das hätte auch gern so bleiben können, jedoch erschrak die Heimspielmannschaft vor ihrer Leistung, welche sie abrufen konnten und ließen im weiteren Verlauf die Vfk'lerinnen gut ins Spiel kommen, sodass diese den 2. Satz auf ihr Konto verbuchen konnten. Punkt für Punkt ging es dann umkämpft im dritten Satz weiter, wo sich keiner etwas schenkte. So stand es im vierten Satz dann 2:1 nach Sätzen für die Heimmannschaft. Sechs Punkte Vorsprung schien den Damen von VT Rudow - Altglienicke jedoch zu einfach , weshalb sie es am Ende nochmal etwas spannender gestalten wollten, sodass die Gäste, der Trainer, das ganze Orga-Team und die Mannschaft selbst erst beim letzten Punkt (25:22) aufatmen konnten.

Die Freude über den ersten Sieg war riesig und auch die Anspannung, welche auf der Mannschaft lag, fiel nun endlich ab.

Ein großes „Danke“ an alle, die sich in die Halle begeben haben, um dabei zu sein. Danke auch für die tolle Unterstützung, die wundervollen Fotos und die organisatorischen helfenden Hände im Hintergrund !!! Herzlichen Glückwunsch an die beiden MVP‘s mit der Nr. 6 Elisa Mattern und Sarah-Friederike Dittelbach. Nächstes Wochenende müssen die 1. Damen des TSV Rudow 1888 dann gegen den TSV Wedding ran.

Bis dahin bleibt alle gesund !

© 2020 - Abteilung Volleyball des TSV Rudow 1888 | Realisierung mit freundlichen Unterstützung durch die GbR S2software.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.