Previous Next

Abschluss der Vorrunde

Am Samstag machten wir uns auf zum Nachholspiel nach Bitterfeld-Wolfen. Schon das Heimspiel konnten wir deutlich mit 3:0 für uns entscheiden, was es galt zu wiederholen. Erstaunlich pünktlich setze die Deutsche Bahn uns im beschaulichen Örtchen ab, sodass wir zeitgerecht starten konnten. Die Bitterfelder begrüßten uns mit 6 Spielerinnen, wir selbst konnten unseren dezimierten Kader wieder mit Jugendspielerinnen aufstocken. Nach etwas mehr als 60 gespielten Minuten hieß es dann schon 3:0 für uns (25:17, 25:20, 25:16). Trotz positionsungebundener Wechsel und unterschiedlichen Spielsystemen, die probiert wurden, konnten wir das Spiel klar dominieren. Somit durften wir uns relativ bald der Herausforderung stellen, uns im Zeitfenster der abgezählten Duschmarken zu waschen. Das Ergebnis ist zwar nur noch Kosmetik, aber es sieht doch recht hübsch aus, als Tabellenerster (Vorrunde) in der Aufstiegsrunde mitzumischen! MVP wurde unsere couragierte Camilla ! Herzlichen Glückwunsch ! 

Weiter geht es übrigens schon am nächsten Sonntag 30.01.2022 um 14:30 Heimspiel gegen Braunsbedra. Wir hoffen ihr seid weiterhin lautstark dabei und unterstützt uns !

 

© 2022 - Abteilung Volleyball des TSV Rudow 1888